• Home
  • So, 16. Dez. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Anzeige

PARRAX® bietet schnelle Hilfe bei Kopfläusen

Wenn Kinder beim Spielen oder Lernen die Köpfe zusammenstecken, kann es leicht passieren, dass Kopfläuse übertragen werden. Deshalb bleibt kaum eine Kindergartengruppe oder Schulklasse von den kleinen Plagegeistern verschont.

Für Eltern ist das häufig mit Ängsten verbunden, aber es besteht kein Grund zur Beunruhigung. Kopfläuse sind zwar unangenehm, übertragen jedoch keine Krankheiten - und lassen sich in der Regel leicht bekämpfen.

Kopflausbefall erkennen

Häufig bleibt es zunächst unbemerkt, wenn sich Kopfläuse in den Haaren befinden. Ein erster Hinweis auf einen möglichen Befall ist ein starker Juckreiz, der vor allem im Nackenbereich, an den Schläfen und hinter den Ohren auftritt. Hier finden die winzigen flügellosen Insekten optimale Temperaturen vor, um sich zu vermehren.

Ausgelöst wird der Juckreiz durch den Speichel, den die Kopfläuse in die Haut abgeben, wenn sie Blut saugen. Da in trockenem Haar Läuse nur schwer zu erkennen sind, empfiehlt es sich, Strähne für Strähne anzufeuchten und mit einem engmaschigen Kamm, einem sogenannten Läusekamm, durchzukämmen. Bei langen Haaren kann dabei eine Pflegespülung hilfreich sein, die nicht nur das Kämmen erleichtert, sondern auch verhindert, dass die Kopfläuse wegkrabbeln.

Wenn Sie nach jeder Strähne den Läusekamm an einem Haushaltstuch abwischen, fallen Ihnen eventuell vorhandene Läuse rasch auf. Zusätzlich können Sie den Haaransatz mit einer Lupe überprüfen, da Läuse ihre Nissen genannten Eier an den Haaren befestigen. Falls die Nissen weniger als einen Zentimeter von der Oberfläche der Kopfhaut entfernt sind, handelt es sich um einen frischen Kopflausbefall.

Effektive und schnelle Hilfe gegen Läuse und Nissen

Sobald feststeht, dass tatsächlich ein Befall mit Läusen vorliegt, sollten Sie umgehend mit der Behandlung beginnen. In der Apotheke erhalten Sie die neue PARRAX®-Express-Lösung, die Läuse und Nissen besonders schnell und effektiv bekämpft - in nur 15 Minuten! PARRAX® dringt in die Atemsysteme der Läuse und Nissen ein und entzieht ihnen dort den Sauerstoff, dadurch ersticken diese in kürzester Zeit.

Der Wirkstoff Biococidine® wird aus dem Öl der Kokospalme gewonnen. PARRAX® eignet sich für Kinder ab 3 Monaten, sowie für schwangere und stillende Frauen.

Mit der PARRAX®-Express-Lösung gegen Läuse und Nissen, erhalten Sie alles was Sie zur schnellen und effektiven Bekämpfung bei Kopflausbefall benötigen - neben dem Mittel selbst auch eine Kopfhaube, einen Metallkamm und einen Vordruck für die vorgeschriebene Meldung an Schule oder Kindergarten.

Die Anwendung funktioniert ganz einfach: Tragen Sie die PARRAX®-Express-Lösung direkt auf das trockene Haar auf, setzen Sie danach die in der Packung enthaltene PARRAX®-Haube auf und lassen Sie das Mittel 15 Minuten lang einwirken. Verwenden Sie im Anschluss den beiliegenden PARRAX®-Metallkamm und entfernen Sie die abgestorbenen Läuse, Nissen und Eier vom befallenen Kopf.

Falls Ihr Kind eine Kita oder die Schule besucht, sind Sie darüber hinaus verpflichtet, den Kopflausbefall bei der jeweiligen Einrichtung zu melden. Am einfachsten geht das mit dem Vordruck, der in jeder Packung PARRAX® enthalten ist. Erst nach einer abgeschlossenen Behandlung darf ihr Kind in seine Kita-Gruppe oder Schulklasse zurückkehren. Die Mitteilung muss ihnen nicht peinlich sein, da Kopfläuse kein Zeichen für mangelnde Körperpflege sind. Es ist auch im Interesse Ihres Kindes, wenn die Meldepflicht von allen Eltern eingehalten wird.

Alle Familienmitglieder behandeln

Experten empfehlen, alle Familienmitglieder gleichzeitig zu behandeln und in den darauffolgenden 1-2 Wochen Köpfe und Haare gründlich auf einen erneuten Kopflausbefall und Nissen hin zu untersuchen. Wenn Sie einen erneuten Befall feststellen, sollte die Anwendung mit PARRAX® wiederholt werden.

Alle Textilien, die mit dem Kopf des Betroffenen in Kontakt gekommen sind, sollten bei 60 °C gewaschen werden. Neben Mützen und Schals betrifft das vor allem die Bettwäsche. Kleidungsstücke, die nur niedrigere Temperaturen vertragen, können Sie ebenso wie Kuscheltiere für einige Tage in einen verschlossene Plastiktüte packen oder ins Gefrierfach legen. Auf diese Weise kann eine Neuansteckung im eigenen Haushalt vermieden werden.

PARRAX® ist ein Produkt des noch jungen Kölner Unternehmens Altamedics, das sicher nicht zu den großen Unternehmen der Branche zählt - aber genau diese Tatsache zu seinem großen Vorteil nutzt. Denn dadurch ist die Firma extrem flexibel - und sieht Hindernisse als Herausforderungen an.

Über Altamedics

Altamedics ist als Unternehmensgruppe in mehreren Märkten Europas aktiv. Wir vertreiben sowohl eigene pharmazeutische Präparate und Medizinprodukte, als auch Präparate unserer Partner. Für uns steht dabei die Produktqualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit immer an vorderster Stelle.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
So verkaufen Sie Ihre Immobilie
Käuferportal
Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Mit unserem neuen Service finden Sie ganz einfach einen Käufer für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Geschenke zur Punschsaison
Cremig-zarter VERPOORTEN-Punsch

Verschenkfertige Präsente mit cremigem VERPOORTEN, ideal für Ihre nächste Winterparty. Wie wäre es mit
VERPOORTEN-Punsch und VERPOORTOCCINO-Punsch?

Jetzt im Onlineshop bequem und risikolos bestellen!