• Home
  • Mi, 23. Sep. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Naturkosmetik - ein Hoch auf die Natürlichkeit

Naturkosmetik liegt im Trend. Immer mehr Produkte werben mit ihrer Natürlichkeit, ihrer Nachhaltigkeit und ihren Vorteilen für die Gesundheit. Doch was unterscheidet eigentlich "Naturkosmetik" und "naturnahe Kosmetik"? Und wie kannst du dir sicher sein, dass nur Gutes in einem Produkt steckt? Mit den folgenden Tipps findest du das heraus.

Achte auf das Siegel: Siegel auf der Verpackung sind ein beliebter Marketing-Trick, um dem Verbraucher Seriosität vorzuspiegeln. Daher musst Du hier genau hinschauen. Ein bekanntes Öko-Siegel vergibt zum Beispiel der Bundesverband Deutscher Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und Körperpflegemittel, kurz BDHI. Ebenfalls strenge Richtlinien findest du bei Demeter, frei+ Bio oder der Vegan Society England. Dazu gesellen sich noch einige mehr. Wenn du es genau wissen willst findest du im Internet Listen mit den Namen und den Kriterien für die Zertifizierung.

Alle seriösen Siegel für Naturkosmetik garantieren dir zertifizierte Produkte. In diesen steckt wirklich Natur. Das heißt, dass alle Duft- und Farbstoffe aus natürlichem Material hergestellt werden. Synthetik ist verboten. Auch Silikone und Paraffine suchst du hier vergeblich. Ebenso wenig werden chemische Wachse, Öle und Fette verwendet. Viele Produkte sind vegan, was bedeutet, dass sich keine tierischen Rohstoffe in ihnen befinden und für sie keine Tierversuche durchgeführt wurden.

Naturkosmetik für die Gesundheit

Durch den Verzicht auf synthetische Stoffe auf Erdölbasis weist Naturkosmetik einen entscheidenden Vorteil für deine Gesundheit auf. Außerdem findest du keine hormonell wirksamen Zutaten, die deinen Hormonhaushalt auf unnatürliche Weise durcheinanderbringen können. Zwar ist auch in herkömmlichen Produkten in jedem einzelnen Produkt nur eine geringe Menge davon vorhanden, doch die Dosis macht das Gift. Jeden Morgen benutzt du Dinge wie Hautreiniger, Gesichtscreme, Wimperntusche und Zahnpasta. Dazu kommen Putzmittel in deiner Wohnung.

Bei vielen Wirkstoffen ist nicht klar, wie sie sich auf lange Sicht auf deinen Körper auswirken. Um ein unnötiges Gesundheitsrisiko zu vermeiden, kannst du mit gutem Gewissen auf Naturkosmetik und natürliche Reinigungsmittel zurückgreifen. Hier sehen Forscher aber auch eine kleine Schwachstelle, und das sind die ätherischen Öle. Manche Duftstoffe können unter Umständen Allergien auslösen.

Der Umwelt zuliebe

Natürliche Produkte sind nicht nur besser für die Gesundheit, sondern auch für die Umwelt. In Zahnpasten, Duschpeelings Shampoos oder Duschgels ist in konventionellen Artikeln Mikroplastik zu finden. Dieses gelangt über den Abfluss ins Wasser und lässt sich aufgrund der geringen Größe schlecht wieder herausfiltern. So landen die Partikel in den Flüssen und Meeren und schaden den Tieren, die sie über das Wasser aufnehmen und in denen sich das Plastik anreichert. Auch das Verpackungsmaterial der Naturkosmetik wird oft umweltfreundlicher hergestellt. Du findest Ware in recyceltem Plastik oder in wiederverwerteter Pappe.

Du siehst als, Naturkosmetik bietet fast nur Vorteile. Um bei diesem Thema den Überblick zu behalten, reichen schon ein paar Tipps aus. Und wenn dir die Auswahl der ganzen Produkte mit den vielen Siegeln trotzdem noch zu verwirrend ist, dann geh doch auf die Suche nach einem Kosmetikstudio, das Öko-Ware verwendet. Dann kannst du dir den aufwendigen Einkauf sparen und dich einfach nur verwöhnen lassen.

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen