• Home
  • Fr, 17. Sep. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Hauptbahnhof und Hohenzollernbrücke

Deutsche Bahn macht Kölner Schienennetz zur Dauerbaustelle

Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten werden Hauptbahnhof und Hohenzollernbrücke ab Juni 2013 zur Großbaustelle. Bis 2016 müssen sich Zugreisende auf veränderte Fahr- und Haltestellenpläne auf Kölns Schienen einstellen.

Die Deutsche Bahn (DB) investiert in diesem Jahr mehr als 600 Millionen Euro in ihre Infrastruktur in Nordrhein Westfalen. Auch in das Kölner Schienennetz soll Geld fließen, schließlich ruhen die Gleise und Bahnsteige des Hauptbahnhofs (Hbf) - bis auf den S-Bahnsteig (Gleis 10 und 11) - auf einer mehr als 100 Jahre alten Stahlkonstruktion.

Schon in den Sommermonaten plant die Deutsche Bahn,  technische Überprüfungen der Schienen und Tragwerke sowie Gleiserneuerungsarbeiten im Kölner Hbf durchzuführen. Vom 10. Juni bis 13. Juli 2013 wird dafür Gleis 6 und vom 15. Juli bis 16. August Gleis 3 gesperrt. Vom 18. bis 26. August erhält Gleis 9 neue Schienen.

Noch aufwendiger wird das Jahr 2014, dann sollen vier der sechs Gleise auf der Hohenzollernbrücke erneuert werden, wie der Kölner Stadtanzeiger (ksta) mitteilt. Vom 7. März bis 7. April 2014 würden zunächst die beiden südlichen Gleise der Rheinüberführung ausgetauscht, anschließend die mittleren Ferngleise. Zeitgleich will die DB ihre Sanierungen im Hauptbahnhof vorantreiben, so die Zeitung. Gleis 7 wird voraussichtlich vom 2. bis 30. Mai 2014 nicht befahrbar sein, Gleis 8 folgt vom 13. Juni bis 11. Juli 2014. Doch auch dann ist kein Baustellen-Ende in Sicht: Das Sanierungsprogramm wird die Bahn auch in den Jahren 2015 und 2016 beschäftigten, berichtet der ksta weiter. Dann sollen die Gleise und Tragwerke 2 und 4 (2015) und die S-Bahngleise 10 und 11 (2016) ausgewechselt werden.

Fahrplanänderungen für Reisende

Während der Bauarbeiten müssen sich die Fahrgäste auf veränderte Fahrpläne, Umleitungen und Haltausfällen einstellen. Die Züge befahren im Hauptbahnhof teilweise andere Gleise. Einzelne Züge des Fernverkehrs werden über die rechte Rheinseite (Köln- Messe/Deutz) umgeleitet. Betroffene Bahnkunden erhalten bei den DB-Verkaufsstellen, am kostenlosen Bahnbau-Telefon unter 0800 599 66 55, im Internet und an den Fahrkartenautomaten der DB Auskünfte über den aktuellen Fahrplan für den Zeitraum der Bauarbeiten.

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!