• Home
  • Mo, 28. Sep. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Einzigartig Einkaufen (8)

"Blutsgeschwister" – Mode gegen den Mainstream

„Unsere Philosophie ist quasi ein textiler Blutschwur“, erklärt Storemanager Vincenzo Delle Fontane die Einzigartigkeit des Stuttgarter Modelabels „Blutsgeschwister“. Der 24-Jährige leitet den 150 Quadratmeter großen Laden im Belgischen Viertel in Köln. Im Angebot, wie auch in den anderen sechs Label-Filialen in Deutschland: Mode abseits des Mainstreams – auf alle Fälle mit Wiedererkennungswert. Mit etwas Glück können Kunden beim Shoppen zudem den einen oder anderen Prominenten beobachten.

Die Blutsgeschwister GmbH, von Christina Haneberg und Karin Ziegler in einem kleinen Atelier in stillgelegten Büros am Stuttgarter Nordbahnhof gegründet, kämpft seit seiner Gründung 2001 nach eigenen Angaben gegen den „schnöden Textil-Einheitsbrei“. Ob rot-weiß karierter Astronautenparka mit Stickereien, Handtasche mit Vogelkäfig-Motiv und extra Schuhfach, mit Röschen verzierte Unterhosen oder Streifenblasen-Hoodies für Babys - „unsere Sachen erkennt man sofort“, so der Kölner Storemanager Delle Fontane. Wenn die Kunden bei anderen Menschen „Blutsgeschwister“-Klamotten entdecken, verbinde das, so der 24-Jährige: „Dadurch sind schon viele Freundschaften entstanden.“

Bildergalerie: So sieht es bei Blutsgeschwister aus

„Wir heißen ,Blutsgeschwister’, weil wir Kleidung für Gleichgesinnte machen, für Blutsschwestern und Blutsbrüder, wie einst Winnetou und Old Shatterhand“, so die Firmen-Gründer Haneberg und Ziegler. Einheit im Geiste, nach außen transportiert durch die textile Zusammengehörigkeit – dieses Ansinnen steckt hinter dem Namen „Blutsgeschwister“. Die Stuttgarter Firma will nicht nur Mode verkaufen, sondern auch ein Lebensgefühl. „Blutsgeschwister“-Stücke zu tragen soll „ein Bekenntnis zu Freiheit und Individualismus, zu Hedonismus und Weltoffenheit“ sein, so die beiden Firmengründerinnen.

Kunden, die auffallen wollen

Zum Einkaufen in den Kölner „Blutsgeschwister“-Flaggschiffladen mit dem Namen „La Kölsche Vita“ kommen laut Delle Fontane vor allem Kunden, „die auffallen wollen, keine typischen ,H&M’-Käufer“. Die sechs Mitarbeiter in der Brüsseler Straßen 82 zählen aber keine spezielle Altersklasse zum Stammklientel. „Unsere älteste Kundin ist 82 Jahre alt“, erklärt der Kölner Storemanager und berichtet, dass viele extra aus Holland anreisen würden. Eine gute Kundin komme aus England dreimal im Jahr ins „La Kölsche Vita“. Für sie werde dann sogar schon mal früher eröffnet.

Apropos Kunden, mit etwas Glück können im „Blutsgeschwister“-Laden im Belgischen Viertel auch Prominente beim Begutachten und Ausprobieren der verschiedenen Designer-Stücke der drei Kollektionen „Blutsschwester”, „Blutsbruder” und „Blutsbaby“ beobachtet werden. Fernsehmoderatorin Enie van de Meiklokjes und „Feuchtgebiete“-Autorin Charlotte Roche sollen zu den Stammkunden im Kölner Laden gehören. (sar)

Blutsgeschwister: La Kölsche Vita
Brüsselerstraße 82
50672 Köln

Telefon: 0221 - 26 06 26 62
Internet: www.blutsgeschwister.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
12:00-20:00
Samstag
12:00-18:00

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen