• Home
  • Sa, 21. Apr. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kein Führerschein

Betrunkener Autofahrer fand Ausfahrt aus Kölner Parkhaus nicht

 

Den Weg aus einem Parkhaus fand am Samstag ein Autofahrer nicht mehr. Die Polizei rätselt noch, ob es am fehlenden Führerschein oder am Grad der Alkoholisierung lag.

Am Morgen hatte ein Mitarbeiter eines Parkhauses an der Straße Im Klapperhof einen 32-jährigen Autofahrer gemeldet, der wirr durch die Parkebenen fuhr. Bereits mehrfach habe der Skoda-Fahrer Wände touchiert und Bordsteinkanten abgefahren - offensichtlich auf der Suche nach der Ausfahrt.

Wie die Kölner Polizei mitteilte, stoppten die alarmierten Beamten den augenscheinlich alkoholisierten Mann. Dieser äußerte spontan, keinen Führerschein zu besitzen.

Der 32-Jährige gab eine Atemalkoholprobe ab, die mit einem Wert von über drei Promille positiv verlief. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. (Foto: imago/Horst Galuschka)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen