• Home
  • So, 2. Okt. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

6. November bis 22. November 2014

Bettina Marx - BRAHN

Termin: 6. November bis 22. November 2014
Tickets: Eintritt frei
Ort: artothek

Gedankensprünge - in raumgreifender Form festgehalten. Mit ihrer Ausstellung "BRAHN" widmet sich die Künstlerin Bettina Marx der Flüchtigkeit des Gedachten und fügt die Einzelbestandteile der Malerei zu neuen spannungsgeladenen Konstruktionen zusammen.

Große Ehre für eine große Künstlerin: Bettina Marx erhielt 2014 das Friedrich-Vordemberge-Stipendium der Stadt Köln. Anlässlich dieses Förderpreises für Bildende Kunst zeigt die artothek die Ausstellung "BRAHN" der Preisträgerin.

Eigens für die artothek hat Marx eine Raumcollage entwickelt, in der sie Vorhandenes mit Erfundenem verbindet. Sie sucht für ihre Arbeit nach existierenden Nischen und Räumen und erfindet neue, kleidet sie aus mit Bildern, die den Ort weiter beschreiben. 

Jetzt Jahreskarte für die Kölner Museen sichern! 

Flüchtigkeit und Beiläufigkeit formen eine Landschaft als Interieur. Marx‘ Malerei entwickelt sich im Raum, der klassische Malgrund wird aufgegeben. Seine Einzelbestandteile, Stoff und Holz, fügen sich zu anderen Formen zusammen, die mehr an ein Interieur oder Möbel denken lassen, es entstehen räumliche Malobjekte.

Neben großen Papieren, die sich scheinbar von der Wand schälen, gibt es kissen- und vorhangartige Konstruktionen, Rahmen und Holzkästen. Sie alle beschreiben einen Raum voller assoziativer Verbindungen und öffnen eine andere Sichtweise. Dabei entsteht ein „Dazwischen" voller Spannung, eine Atmosphäre, die dazu neigt, etwas eben Durchdachtes fallen zu lassen und etwas noch nie Angedachtes aufzugreifen. (Fotos: © Rheinisches Bildarchiv/Kim Pottkämper)

(zuletzt aktualisiert: 21. November 2014 - 13:36 Uhr)

Weitere aktuelle Ausstellungen in Köln

imago0152615675h-Van_Gogh.jpg
03.10. - 26.10.22

Van Gogh Alive

Die erfolgreiche multisensorielle Ausstellung "Van Gogh Alive" Grande kommt nach Köln. Ihr könnt in dieser kontaktfreien, digitalen Kunstausstellung in Vincent van Goghs Welt und Werk einzutauchen.  mehr
Museum_Ludwig.jpg
Die Ausstel­lung "Grüne Mod­erne. Die neue Sicht auf Pflanzen" im Museum Ludwig führt zurück ins frühe 20. Jahrhun­dert und fragt nach der Darstel­lung der Pflanze in der Bil­den­den Kunst, ihr­er Be­trach­tung in der Bo­tanik und Ge­sellschaft all­ge­mein.  mehr
Hoehner_565.jpg
31.08.22 - 12.02.23

50 JAHRE HÖHNER

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums widmet das Kölnische Stadtmuseum der facettenreichen Bandgeschichte des kölschen „Federviehs“ eine bunte Sonderausstellung.  mehr
raghubir-singh-ml-rba_d048327-1200.jpg
09.07. - 06.11.2022

Raghubir Singh: Kolkata

Das Museum Ludwig zeigt Fotos des indischen Fotografen Raghubir Singh, der über die Jahre ein komplexes und vielschichtiges Fotoporträt der indischen Metropole Kolkata (bis 2001 Kalkutta) erstellte.  mehr
koehler_contra3.jpg
Das Käthe Kollwitz Museum Köln widmet dem bekanntesten Satireblatt der Wirtschaftswunderjahre, dem Simplicissimus, vom 1. Juli bis 3. Oktober 2022 eine Sonderausstellung.  mehr