• Home
  • Mi, 19. Dez. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Abgelaufene Ausstellungen in Köln

Hier finden Sie eine Übersicht mit bereits abgelaufenen Ausstellungen, die Sie in den Kölner Museen sehen konnten.
01_kinder_ns_185.jpg
NS-Dokumentationszentrum | Thomas Geve, der als Jugendlicher mehrere Konzentrationslager überlebt hat, hat diese Schicksalstage in Bildern festgehalten. Eindringlich zeigen die im Gewölbe ausgestellten Werke des damals 15-Jährigen das Leben und Sterben im Konzentrationslager Auschwitz.  mehr
roemer_185.jpg

26. Juni 2014 bis 29. Oktober 201414 AD - Römische Herrschaft am Rhein

Römisch-Germanisches Museum | Der Tod des römischen Kaisers Augustus 14 n. Chr. stürzt die germanischen Provinzen in die Krise: Stämme entlang des Rheins drohen plötzlich offen mit Rebellion. Augustus' Nachfolger Tiberius steht vor einer Herkulesaufgabe. Das Römisch-Germanische Museum widmet dieser turbulenten Episode eine eigenen Ausstellung. (Foto: imago/Jochen Tack)  mehr
04__rba_d035434_01_185.jpg

11. April bis 19. Juni 201440 Jahre Römisch-Germanisches Museum

Römisch-Germanisches Museum | Selten geschaute Schätze: Noch nie oder nur ganz selten wurden die 40 Objekte gezeigt, die das Römisch-Germanische Museum (RGM) in einer Sonderausstellung anlässlich seines 40-jährigen Bestehens im Foyer zeigt.  mehr
volkhoven_185.jpg

11. Juni 2014 bis 11. Oktober 201450 Jahre Schul-Amoklauf von Volkhoven

Heinrich Mann Gymnasium | In den Morgenstunden des 11. Juni 1964 dringt der Kriegsveteran Walter Seifert in eine Volksschule im Stadtteil Volkhoven ein und richtet ein unvorstellbares Grauen an. Zum 50. Jahrestag der Tragödie erinnert der Bürgerverein Köln-Volkhoven-Weiler e.V. mit einer Ausstellung der Opfer.  mehr
caspar_185.jpg
Domschatzkammer | Barbarossa hatte Mailand zwei Jahre zerstört, da ließ er die Gebeine der Heiligen Drei Könige nach Köln überführen. Mit dem Dom baute die Stadt ein riesiges Gotteshaus um die Reliquie herum. Doch der Schrein lockte auch Diebe. Ein lange verschollener Prachtstein ist nun zurück.   mehr
shakes-185.jpg

15. März 2014 bis 15. Juni 2014A Party for Will!

Museum für Angewandte Kunst Köln | Nach dem Leben kommt das Nachleben... zumindest für Autoren der westlichen Kultur, die in der globalen Rezeption so hervorstechen wie William Shakespeare. Das Museum für Angewandte Kunst Köln schmeißt anlässlich seines 450. Geburtstags "A Party for Will!".    mehr
P5079532_185.jpg

07. Mai bis 28. August 2014Achim Lengerer

Kolumba | Öffentlichen Proben für eine Tonspur - kann das Kunst gebären? Der Frage will Achim Lengerer ein für allemal eine Antwort zuordnen: Als Meister der Auseinandersetzung mit verschiedenen Wirkungs- und Funktionsweisen von Sprache, schreitet er zu einer experimentellen Performance.   mehr
preussen185.jpg
Kölnisches Stadtmuseum | Das Rheinland und die Preußen: Es war eine komplizierte Zweckehe. Ab 1815 nahmen die Preußen das Heft in Köln in die Hand - zwischen Karneval und Dom-Bau sowie Modernisierung und Revolution hinterließen diese ereignisreichen Jahrzehnte in der Stadt bis heute ihre Spuren.  mehr
agrippina185.jpg

26. November 2015 bis 28. März 2016Agrippina – Kaiserin aus Köln

Römisch-Germanisches Museum | Zur 2000sten Wiederkehr des Geburtstags von Agrippina der Jüngeren - gemeinhin bekannt als Stadtmutter Kölns - präsentiert das Römisch-Germanische Museum eine kleine, aber hochkarätige Ausstellung mit dem Titel „Agrippina - Kaiserin aus Köln".   mehr
Dressed_Alessi.jpg
Museum für Angewandte Kunst | In der Studio-Ausstellung "Alessi Made in Crusinallo. The Beauty and the Mastery" widmet sich das Museum für Angewandte Kunst "Designwerkstatt" Alessi im italienischen Crusinallo. Gezeigt wird die Entwicklung der bekannten Designschmiede von den Kaffee- und Teekannen der "Bombé"-Serie aus dem Jahr 1945 bis hin zu aktuellen Entwürfen.  mehr
menschen_185.jpg

1. Juli bis 30. September 2014Alltagsmenschen

Kölner Flora | Großstädte sind paradox: Nirgendwo leben mehr Menschen auf engstem Raum zusammen, nirgends sind sie gleichzeitig so einsam. Gegen die Sogwirkung der Anonymisierung in der Masse stellt die Künstlerin Christel Lechner mit ihren Betonfiguren einen Spiegel der Gesellschaft, der zum Betrachten einlädt.  mehr
amor185.jpg
Kölnisches Stadtmuseum | Der goldene KUBUS des Kölnischen Stadtmuseums wird jetzt zur Bühne für ein Liebesdrama: Im Zentrum der neuen Ausstellung stehen kostbare Papiertapeten mit Szenen aus dem antiken Mythos von Amor und Psyche.   mehr
andrea_185.jpg

5. September 2014 bis 15. März 2015Andrea Büttner - 2

Museum Ludwig | 2 – der Titel ist bei Andrea Büttner Programm. Der größte Raum des Ludwig ist in zwei Teile geteilt, einen hellen und einen dunklen. 2 kann aber auch für das Urteilen im Allgemeinen stehen, das Tendieren zwischen zwei Polen, wie es in Kants "Kritik der Urteilskraft" behandelt wird.  mehr
blumen185.jpg
Kölner Flora | Zwischen Blumen blüht die Kunst am liebsten: Vom 22. bis 27. Juli ist das Torhaus des Botanischen Gartens gefüllt mit floralen Collagen, Papier- und Holzobjekten der Künstlerin Andrea Steffen.  mehr
Kretschmer-Junge-Frau-Modephoto-1932_185.jpg

16. September bis 8. Januar 2017Annelise Kretschmer - Entdeckungen

Käthe-Kollwitz-Museum | Im Herbst setzt das Käthe Kollwitz Museum Köln seine Reihe von Photgraphie-Ausstellungen fort und widmet anlässlich der photokina Annelise Kretschmer eine eigene Schau.   mehr
apokalypsen_185.jpg

17. Oktober bis 11. Januar 2015Apokalypsen - daheim und an der Front

Käthe-Kollwitz-Museum | Kaum eine Monstrosität schlug wohl so sehr auf die Kunst des jungen 20. Jahrhunderts durch wie das brutale Trauma des Ersten Weltkriegs. Anlässlich des 100. Todestags des jüngeren Sohnes von Kätze Kollwitz, der in Flandern fiel, zeigt das Käthe-Kollwitz-Museum eine Sonderausstellung.   mehr
architektur_185.jpg

11. September bis 24. Januar 2016Architekturfotografie von Wien bis Köln

SK Stiftung Kultur | Die eine zählt zu den renommiertesten Architektur-Fotografinnen Europas, die anderen haben Bauhaus-Bauten in Köln vor dem 2. Weltkrieg unter die Lupe genommen: Die SK-Stiftung-Kultur zeigt zeitgleich Fotos von Margherita Spiluttini sowie Werner Mantz und Hugo Schmölz.  mehr
sander185.jpg
Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur | Kaum hatte August Sander 1910 sein Atelier in Köln-Lindenthal gegründet, da zog es ihn wieder hinaus in die Natur. Im nahe gelegenen Westerwald fotografierte er Menschen und charakteristische Landstriche des jungen 20. Jahrhunderts.  mehr
SanderLaborant_185.jpg

21. März 2014 bis 03. August 2014August Sander: Meisterwerke und Entdeckungen

SK Stiftung Kultur | Er gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der dokumentarisch-sachlichen Photographie, dessen Stil Künstler auf der ganzen Welt beeinflusste: August Sander. Anlässlich seines 50. Todestags zeigt die SK Stiftung Kultur 300 originale Exponate des Ausnahmetalents.  mehr
sander185.jpg

23. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016August Sanders "unbeugsamer Sohn"

NS-Dok | Als Mitglied der Sozialistischen Arbeiter-Partei Deutschlands (SAPD) beteiligte sich der 1903 geborene älteste Sohn des weltberühmten Kölner Fotografen August Sander, Erich Sander, aktiv am politischen Widerstand gegen das NS-Regime. Das NS-Dok wirft einen Blick auf das bewegte Leben des überzeugten Querdenkers.  mehr
Ausstellungen 2014
Die spannendsten Ausstellungen des Jahres in der Übersicht. mehr...
So verkaufen Sie Ihre Immobilie
Käuferportal
Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Mit unserem neuen Service finden Sie ganz einfach einen Käufer für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Geschenke zur Punschsaison
Cremig-zarter VERPOORTEN-Punsch

Verschenkfertige Präsente mit cremigem VERPOORTEN, ideal für Ihre nächste Winterparty. Wie wäre es mit
VERPOORTEN-Punsch und VERPOORTOCCINO-Punsch?

Jetzt im Onlineshop bequem und risikolos bestellen!