• Home
  • Mo, 26. Sep. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Facettenreichen Bandgeschichte

50 JAHRE HÖHNER

Termin: 31.08.22 - 12.02.23
Tickets: Eintritt frei
Ort: Maritim Hotel

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums widmet das Kölnische Stadtmuseum der facettenreichen Bandgeschichte des kölschen „Federviehs“ eine bunte Sonderausstellung. Ausstellungsort ist das Maritim Hotel, das während jeder Session zu den wichtigsten Adressen in Köln gehört!

Die Höhner gehören zu Köln wie Kölsch und Karneval. 1972 sorgte die Kultband, damals noch als „Ne Höhnerhoff“ – ein federwerfendes Quartett im Hühneroutfit – erstmals für Stimmung auf den Karnevalsbühnen. Heute sind sie deutschlandweit bekannt; Lieder wie „Viva Colonia“ oder „Ich ben ne Räuber“ begeistern generationsübergreifend die Menschen. Mit besonderen Aktionen wie den Philharmonie-Classic-Abenden oder der Höhner Rockin‘ Roncalli Show zeigen die kölschen Urgesteine zudem immer wieder, dass sie musikalisch nicht nur im Karneval zu Hause sind. (Foto: Höhner Archiv)

Es sind auch Führungen buchbar.  

Mehr Infos zur Ausstellung 

(zuletzt aktualisiert: 15. September 2022 - 12:09 Uhr)

Weitere aktuelle Ausstellungen in Köln

imago0152615675h-Van_Gogh.jpg
03.10. - 26.10.22

Van Gogh Alive

Die erfolgreiche multisensorielle Ausstellung "Van Gogh Alive" Grande kommt nach Köln. Ihr könnt in dieser kontaktfreien, digitalen Kunstausstellung in Vincent van Goghs Welt und Werk einzutauchen.  mehr
Museum_Ludwig.jpg
Die Ausstel­lung "Grüne Mod­erne. Die neue Sicht auf Pflanzen" im Museum Ludwig führt zurück ins frühe 20. Jahrhun­dert und fragt nach der Darstel­lung der Pflanze in der Bil­den­den Kunst, ihr­er Be­trach­tung in der Bo­tanik und Ge­sellschaft all­ge­mein.  mehr
Hoehner_565.jpg
31.08.22 - 12.02.23

50 JAHRE HÖHNER

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums widmet das Kölnische Stadtmuseum der facettenreichen Bandgeschichte des kölschen „Federviehs“ eine bunte Sonderausstellung.  mehr
raghubir-singh-ml-rba_d048327-1200.jpg
09.07. - 06.11.2022

Raghubir Singh: Kolkata

Das Museum Ludwig zeigt Fotos des indischen Fotografen Raghubir Singh, der über die Jahre ein komplexes und vielschichtiges Fotoporträt der indischen Metropole Kolkata (bis 2001 Kalkutta) erstellte.  mehr
koehler_contra3.jpg
Das Käthe Kollwitz Museum Köln widmet dem bekanntesten Satireblatt der Wirtschaftswunderjahre, dem Simplicissimus, vom 1. Juli bis 3. Oktober 2022 eine Sonderausstellung.  mehr