• Home
  • Di, 6. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Walker-Zirkulation

Beschreibung:
Die nach Sir Gilbert Walker benannte atmosphärische Zirkulation entsteht durch unterschiedliche Oberflächentemperaturen des tropischen Pazifiks. Luft über dem kalten Humboldtstrom wird abgekühlt und sinkt dadurch. Über dem warmen südostasiatischen Wasser steigt hingegen warme Luft auf. Passatwinde bringen die Zirkulation am Boden durch Ostströmung, in der Höhe durch Westströmung in Gang. Wird die Walker-Zirkulation umgekehrt, tritt das El Nino-Phänomen ein.