• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Verdunstung

Beschreibung:
Das ist der langsame Übergang eines Stoffes aus dem flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand. Dabei siedet die Flüssigkeit nicht. Verdunstung kann überall dort auftreten, wo Flüssigkeit vorhanden und die Luft nicht gesättigt ist. Sie ist abhängig von Temperatur, Dampfdruck der Umgebungsluft, Windgeschwindigkeit und verfügbarer Wassermenge. Im Wasserkreislauf zwischen Meer, Atmosphäre und Festland spielt dies eine wichtige Rolle.