• Home
  • Fr, 24. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ultraviolette Strahlung

Beschreibung:
Sie wurde im Jahr 1802 von dem Physiker Johann Wilhelm Ritter entdeckt. Die UV-Strahlung ist eine kurzwellige und damit energiereiche Strahlung. Für das menschliche Auge ist sie nicht mehr sichtbar. Der Wellenlängenbereich liegt zwischen 1 Nanometer und 380 Nanometern. Man unterscheidet UV-A (Schwarzlicht, 315 bis 380 Nanometer), UV-B (Dornostrahlung, 280 bis 315 Nanometer) und UV-C (100 bis 280 Nanometer). UV-Strahlung findet sich in der Sonnenstrahlung, wird aber zum Teil in der Atmosphäre (Ozonschicht) absorbiert.