• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Tsunamis

Beschreibung:
Das sind Oberflächenwellen des Meeres, die durch Seebeben, Vulkanausbrüche oder Erdrutsche ausgelöst werden. Sie pflanzen sich mit enormen Geschwindigkeiten ringförmig um das Entstehungsgebiet fort. Mit Wellenlängen bis zu 300 Kilometern können Tsunamis auch einen gesamten Ozean durchqueren. Besonders im Küstenbereich haben sie große Wellenhöhen zur Folge, die katastrophale Überschwemmungen verursachen können. Am häufigsten sind Tsunamis im Pazifik, wobei ein Frühwarnsystem helfen soll, Unglücken vorzubeugen.