• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Strahlungsbilanz

Beschreibung:
Die Differenz zwischen Ein- und Ausstrahlung einer Fläche wird als Strahlungsbilanz bezeichnet. Insbesondere terrestrische und solare Strahlung sind dabei von Bedeutung. Folgende Bilanz ergibt sich: An der oberen Grenze der Atmosphäre besitzt der Strahlungsenergiefluss 100 Prozent. Auf dem Weg durch die Atmosphäre werden 30 Prozent in den Weltraum reflektiert, 19 Prozent werden von der Atmosphäre selbst absorbiert. 51 Prozent gelangen auf die Erdoberfläche, wobei 28 Prozent der direkten und 23 Prozent der diffusen Strahlung entstammen.