• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Sprühregen

Beschreibung:
Dieser auch als Nieselregen bezeichnete Niederschlag ist feintropfig und hat einen Tropfendurchmesser von 0,2 bis 0,5 Millimetern. Er fällt ausschließlich aus Stratuswolken und entsteht aus dem Zusammentreffen mehrerer Wolken- oder Nebeltröpfchen. Dabei wird häufig die Sichtweite deutlich eingeschränkt. Sprühregen bildet sich nur aus der flüssigen Phase (Warmsektor), während der dicktropfige Regen zuerst Eis war.