• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Singularitäten

Beschreibung:
Darunter versteht man bestimmte Wettergeschehen mit kalendermäßiger Bindung (lat. von singularis = einzeln, einzigartig), also typische Wetterlagen, die im Jahresrhythmus zur fast gleichen Zeit auftreten. Dazu werden beispielsweise die Eisheiligen, die Schafskälte, die Hundstage, der Siebenschläfertag, der Altweibersommer und das Weihnachtstauwetter gezählt. Eine zuverlässige Vorhersage von Singularitäten ist jedoch nicht möglich.