• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Seenebel

Beschreibung:
Er entsteht unter anderem, wenn die Meeresoberfläche kühler als die Landoberfläche ist. Wird die warme Luft auf das Meer geweht, kühlt sie sich rasch ab. Nachdem der Taupunkt erreicht ist, lagern Wassertropfen als dünner Nebel über dem Wasser. Diese Nebelschicht sieht man im Spätfrühling oft über der Ost- und Nordsee. Kommt es tags darauf zu Seewind, wird der Nebel in das Landesinnere geweht. Plötzliche Änderungen der Sicht und Temperatur treten dann auf.