• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Schmelzen

Beschreibung:
Wechselt ein Stoff seinen Aggregatzustand direkt von fest zu flüssig, wird dies als Schmelzen bezeichnet. Sobald die Stofftemperatur den Schmelzpunkt erreicht, ändert sich der Aggregatzustand. Während des Übergangs bleibt die Temperatur konstant, das Volumen der Stoffe vergrößert sich hingegen. Die Umkehrung des Schmelzens heißt Erstarren. Einige Stoffe gelangen nur über Zwischenphasen vom festen in den flüssigen Zustand.