• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Purpurlicht

Beschreibung:
Diese rötlich-violette Dämmerungserscheinung kann etwa 15 Minuten nach Sonnenuntergang über dem Westhorizont beobachtet werden, wenn die Sonne zwei bis fünf Grad unter dem Horizont steht. Kleinste Staubpartikel in der höheren Atmosphäre lösen dieses Dämmerungsmaximum aus und streuen das Sonnenlicht. Daher ist das Purpurlicht nach Vulkanausbrüchen, größeren Waldbränden oder auch in der Umgebung von Großstädten besonders intensiv.