• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ozonwerte

Beschreibung:
Interessant sind diese Werte nur bei längeren, sonnigen und windschwachen Wetterlagen im Frühjahr und Sommer. Unter Hochdruckeinfluss entsteht eine Inversionsschicht (Umkehrung der Temperatur) in einer Höhe von 1,5 bis 3 Kilometern, die die Luft am Erdboden praktisch abgrenzt und diese sich nur schlecht austauschen kann. Der Schadstoff-Ausstoß durch Autos, Kraftwerke und Fabriken erhöht deren Konzentration in der Luft. Unter Zusammenwirken von UV-Strahlung, Stickstoffdioxid und Sauerstoff entsteht auch bodennah Ozon. Im Sommer können diese sehr stark ansteigen und speziell für Atemwegsbeschwerden sorgen.