• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Künstlicher Regen

Beschreibung:
In Gebieten, die häufig unter Wassermangel leiden, wird versucht, den Regen auf künstliche Weise zu erzeugen. Dazu wird vom Flugzeug aus eine Wolke beispielsweise mit Silberjodid geimpft. Der erzeugte Regen ist stärker als natürlicher Regen. Die bisherigen Versuche lassen aber noch keine eindeutigen Rückschlüsse zu, ob sich dieses Verfahren wirklich bewährt. Erstmalig hat man 1950 in Ostafrika zum Erdnussanbau künstlich erzeugten Regen eingesetzt.