• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kinetische Gastheorie

Beschreibung:
Das ist die physikalische Theorie, die auf der Modellvorstellung basiert, dass die Moleküle eines Gases (auch die Luft ist ein Gas) in dem Raum, der ihnen zur Verfügung steht, ungeordnet und unabhängig voneinander umherfliegen und elastisch aneinanderstoßen. Die Temperatur des Gases ist zu der Summe der Bewegungsenergie der Gasmoleküle proportional, das heißt mit der Geschwindigkeit der Moleküle steigt auch deren Temperatur an.