• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Glatteis

Beschreibung:
Das ist ein Eisüberzug, der durch das Gefrieren von Wasser (Regentropfen) am kalten Erdboden oder an kalten Gegenständen entsteht. Glatteis tritt meist bei Ablösung einer winterlichen Kälteperiode durch eine Warmfront und bei nächtlichem Aufklaren nach Niederschlägen auf. Wenn normale Regentropfen auf dem kalten Straßenbelag sofort gefrieren, wird das oft als Blitzeis bezeichnet. Gefrierender Regen entsteht durch unterkühlte Regentropfen, Eisregen durch gefrorene Regentropfen (Eiskörner).