• Home
  • Fr, 28. Apr. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Gewitterwolke

Beschreibung:
Diese Kumulonimbuswolke entsteht, wenn feuchtwarme Luft von der Sonne zusätzlich erwärmt wird, oben aber kältere Luftmassen aufliegen. Die erwärmte Luft strömt nach oben, der mitgeführte Wasserdampf kondensiert schnell an der kälteren Schicht. Es bilden sich Haufenwolken, die sich zu einer großen Gewitterwolke verdichten können. In der Wolke schießen etwa 8000 Tonnen Luft pro Sekunde nach oben, es bilden sich starke Luftströmungen und starke elektrische Felder.