• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Freie Atmosphäre

Beschreibung:
Meteorologen verstehen unter diesem Begriff die Luftschichten, die sich in einer Höhe von mehr als 1000 Metern über dem Erdboden befinden. Ab dieser Höhe unterliegt die Luft nicht mehr den Bodeneinflüssen wie beispielsweise der Reibung. Die Grenze von der bodennahen Schicht (Peplosphäre) zur freien Atmosphäre wird als Peplopause bezeichnet, die oft durch eine Inversion gebildet wird.