• Home
  • Di, 6. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Erwärmung

Beschreibung:
Damit ist in der Meteorologie vorwiegend die Zunahme der Temperatur in der Atmosphäre durch Sonneneinstrahlung, durch Luftmassenwechsel (Ablösung einer kalten durch eine warme Luftmasse) oder durch absinkende Luft infolge von Kompression gemeint. Die Erwärmung beträgt in trockener Luft ein Grad Celsius pro 100 Meter, in wasserdampfgesättigter Luft 0,6 Grad Celsius pro 100 Meter.