• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Eastonsche Periode

Beschreibung:
Eine nach Easton benannte 89-jährige Periode, die aus acht Sonnenfleckenperioden von je 11,1 Jahren besteht. Sie geht mit Klimaschwankungen einher und ist bis in das 13. Jahrhundert zurückzuverfolgen. Danach weisen auch sowohl gehäuft kalte Winter wie gehäuft milde Winter eine mittlere Periodenlänge von 89 bis 90 Jahren auf, wobei der Höhepunkt kalter Winter meist etwas vor der Zeit des Maximums der 89jährigen Sonnenfleckenperiode eintraf.