• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Doldrums

Beschreibung:
Dies ist eine alte seemännische Bezeichnung für die innertropische Konvergenzzone. In ihr herrscht Windstille. Wegen der oftmals wochenlang anhaltenden Windstille, der sogenannten Flaute, werden sie bei Seefahrern gefürchtet. Die Doldrums ändern ihre Lage und folgen mit ein- bis zweimonatiger Verspätung der Sonne. Sie pendeln etwa um fünf Grad nördlich und südlich um ihre mittlere Lage, halten sich also immer quasistationär im Bereich des Äquators auf. Zwei weitere nahezu windlose Zonen, die Rossbreiten, liegen etwa 30 bis 35 Breitengrade auf beiden Erdhalbkugeln vom Äquator entfernt.