• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bedeckungsgrad

Beschreibung:
Damit bezeichnet man den Grad der Bewölkung. Wenn die Bewölkung im Tagesmittel null Achtel beträgt, spricht man von sonnigem Himmel, bei ein bis drei Achtel spricht man von einem leicht bewölkten oder heiteren Himmel. Wenn die Bewölkung vier bis sechs Achtel beträgt, handelt es sich um einen wolkigen oder bewölkten Himmel. Bedeckt ist der Himmel bei sieben bis acht Achtel Bewölkung. Das Ausmaß der Bedeckung des Himmels mit Wolken wird vom Wetterbeobachter geschätzt oder mit Wetterkameras festgestellt.