• Home
  • Mo, 29. Mai. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Auswinterung

Beschreibung:
Hierunter versteht man die Schäden an Wintersaaten durch Erfrieren, das heißt durch starken Frost. Auch Fäulnis, die durch wechselndes Frost- und Tauwetter hervorgerufen wird, Ersticken aufgrund einer verdichteten Schneedecke und Befall mit Schneeschimmel sind typische Schäden. Bei Fischen bezeichnet man das Ersticken unter einer dicken Eisdecke ebenfalls als Auswinterung. Verursacht wird dies durch den damit einhergehenden Sauerstoffmangel.