• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Auftrieb

Beschreibung:
Damit bezeichnet man eine Kraft, die eine Flüssigkeit oder ein Gas auf einen Körper (oder auf ein Gasvolumen) ausübt. Man unterscheidet den statischen vom dynamischen Auftrieb. Statisch ist ein Auftrieb, wenn er entgegen der Schwerkraft wirkt, dynamisch, wenn er rechtwinklig zur Anströmung wirkt. Physikalisch betrachtet ist der Abtrieb die gleiche Kraft wie der Auftrieb, wirkt aber in die entgegengesetzte Richtung. Nach dem Archimedischen Prinzip erfährt ein Körper in einer Flüssigkeit oder in einem Gas einen Auftrieb, der genau dem Gewicht des von dem Körper verdrängten Volumens des Gases oder der Flüssigkeit entspricht.