• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Äquivalenttemperatur

Beschreibung:
Mit dieser Temperatur wird das Zusammenwirken von Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit erfasst. Die Äquivalenttemperatur stellt ein Maß für die Wärmebelastung des menschlichen Körpers dar. Der gemessenen Lufttemperatur in Grad Celsius wird in etwa der doppelte Dampfdruck in Hektopascal zugezählt. Eine Äquivalenttemperatur von mehr als 49 Grad wird vom menschlichen Körper als belastend empfunden.