• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Äquatorialstrom

Beschreibung:
Mit diesem Begriff ist eine sehr beständige, westwärts gerichtete Oberflächenströmung des Meeres beiderseits des Äquators gemeint. Sie wird von den Passatwinden verursacht. Im Indischen Ozean ist der Nord-Äquatorialstrom nur im Winter ausgebildet. Der äquatoriale Gegenstrom ist eine nach Osten gerichtete Oberflächenströmung in Äquatornähe zwischen Nord- und Süd-Äquatorialstrom.