• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Adiabatische Prozesse

Beschreibung:
So nennt man Vorgänge in der Atmosphäre, bei denen sich die Eigenschaften der Luft ändern, ohne dass zwischen dem Luftpaket und der Umgebung ein Wärme- oder anderer Energieaustausch stattfindet. Dabei können sich zum Beispiel Temperatur, Dichte, Druck und Feuchtigkeit ändern. Vorgänge, bei denen dies geschieht, sind vertikale Luftbewegungen wie das Überströmen von einem Gebirge, Gleitvorgänge an Fronten oder durch Thermik bedingte Vertikalbewegungen.