• Home
  • So, 11. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Abendrot und Morgenrot

Beschreibung:
Hierbei handelt es sich um eine Erscheinung in der Dämmerung am leicht bewölkten Himmel. Weil bei tiefstehender Sonne die Strahlen einen längeren Weg durch die Atmosphäre zurücklegen, werden das blaue und grüne Licht stärker gestreut als das rote und gelbe Licht. Somit erscheint dem Betrachter der Himmel rötlich gefärbt. Verantwortlich für die stärkere Streuung sind Luftmoleküle, Partikel wie Wasserdampf und Staub. Abendrot gilt als Schönwetter-, Morgenrot als Schlechtwetterzeichen. Im Sprichwort ''Abendrot Schönwetterbot, Morgenrot Schlechtwetter droht'' kommt dies zum Ausdruck.