• Home
  • Di, 6. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum einem Kölner Veedel? Schreiben Sie uns eine Email an meinveedel@koeln.de! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Wahnheide

Wahnheide - im Südosten von Köln - liegt nur unweit vom Flughafen Köln/Bonn und jenem Naturreservat entfernt, das dem Veedel seinem Namen gab: die Wahner Heide.

Die Wahner Heide, das sind blühende Heiden neben Sümpfen, Heidemooren und Bruchwäldern, offene Dünenlandschaft in Nachbarschaft zu Tümpeln, Teichen und naturnahen Bächen - von diesem einzigartigen Naturschutzgebiet hat Wahnheide seinen Namen. Das "große Grün" erstreckt sich unweit des Stadtteils gen Rösrath, Troisdorf und Lohmar.

Für die Naherholung direkt im Stadtteil sorgen die pittoresken Scheuermühlenteiche und weitläufige Feldwege, die bis zum Rhein führen. Entlang des Senkelgrabens befindet sich der Bauspielplatz, auf dem Kinder und Jugendliche nicht nur die Möglichkeit zum Spielen finden, sondern auch Ihre handwerklichen Fähigkeiten auf die Probe stellen können.

Nur wenige hundert Meter Luftlinie von Wahnheide entfernt, erstreckt sich der Flughafen Köln/Bonn - einer der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands. Auf der Flughafenstraße - an der Grenze zwischen Wahn und Wahnheide - befindet sich die "Luftwaffenkaserne Wahn". Dabei handelt es sich um eine der größten Kasernen der Bundeswehr und die größte Luftwaffenkaserne in ganz Deutschland. Militärisch Interessierte besuchen dort das historische Militärmuseum zur Geschichte der Wahnheider Kasernen. (Foto: Bilderbuch Köln/Luftbild Köln)

 

Akzente im Stadtteil

  • Wahner Heide
  • Landschaftsschutzgebiet Bieselwald
  • Flughafen Köln/Bonn
  • Luftwaffenkaserne Wahn, Flughafenstraße 1
  • Militärmuseum zur Geschichte der Wahnheider Kasernen, innerhalb der Luftwaffenkaserne Wahn
  • Militärfriedhof, innerhalb der Luftwaffenkaserne Wahn
  • Bauspielplatz-Senkelsgraben, Gernotstraße 10
  • Evangelische Martin-Luther-Kirche, Sportplatzstraße 63 - 65
  • Katholische Christus-König-Kirche, Sportplatzstraße 5a

 

Wahnheide: Auf der Karte

Das rechtsrheinische Wahnheide grenzt im Norden und Osten an Grengel, im Süden an Lind und im Westen mit der Bundesautobahn 59 an Wahn und Elsdorf.