• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum einem Kölner Veedel? Schreiben Sie uns eine Email an meinveedel@koeln.de! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Grengel

Ein Veedel zum Abheben! Grengel beheimatet den Konrad Adenauer-Flughafen - einer der größten deutschen Verkehrsflughäfen - und ist damit das Tor von Köln in die weite, weite Welt.

Gerne wird der Flughafen Köln/Bonn geografisch dem Naturschutzgebiet Wahner Heide zugeordnet, dabei befinden sich die meisten Start- und Landebahnen sowie das Abfertigungsgebäude im Stadtteil Grengel. Der Flughafen, der den Namen von Deutschlands erstem Bundeskanzler Konrad Adenauer trägt, zählt zu den wichtigsten deutschen Verkehrsflughäfen: Jährlich starten und landen rund 10 Millionen Passagiere in Köln/Bonn!

Bildergalerie: Flughafen

Doch Grengel ist nicht nur aus der Luft gut zu erreichen: Die Verkehrsanbindung ist dank des Flughafenbahnhofs für S-Bahnen, RegionalExpress- und ICE-Züge, der KVB-Buslinie 161 und Anbindung zur A59 unübertroffen. Außerdem gibt es breites Angebot an Fernbus-Verbindungen, Taxi-, Mietwagen- und Carsharing-Stationen

Doch Grengel steht für weitaus mehr als für Flugverkehr und Internationalität. Die angrenzende Wahner Heide ist eines der größten und artenreichsten Naturschutzgebiete Nordrhein-Westfalens. Rund 700 gefährdete Tier- und Pflanzenarten sind dort, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen beheimatet. Auf einer Gesamtfläche von 5.000 Hektar wechseln sich blühende Heideflächen, artenreiche Moore und offene Dünen ab. Wandern in der Wahner Heide

Der Bieselwald ist ein Kleinod für Erholungssuchende mit Teichen, die Frischwasser aus dem Butzbach erhalten. Innerhalb und am Rand des Waldes befinden sich zudem eine Sportanlage, eine Reithalle sowie Reit- und Springparcours. (Foto: Flughafen Köln/Bonn)

 

Akzente im Stadtteil

  • Köln Bonn Airport "Konrad Adenauer", Kennedystraße
  • Wahner Heide
  • Bieselwald
  • Scheuermühlenteiche
  • Luftwaffenkaserne Wahn
  • Sankt Mariae Himmelfahrt, Friedensstraße

 

Grengel: Auf der Karte

Das rechtsrheinische Grengel grenzt im Osten an Rösrath, im Süden an Troisdorf, im Westen - von Süden nach Norden - an Lind, Wahnheide, Elsdorf und Urbach und an Eil.