• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum einem Kölner Veedel? Schreiben Sie uns eine Email an meinveedel@koeln.de! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Stammheim

Bildergaleri: Stammheimer Skulpturenpark

Stammheim - der Name lässt darauf schließen, dass es hier einmal einen Königshof (ein "Stammgut") gegeben hat. Und tatsächlich befand sich in dem beschaulichen Viertel einst ein prunkvolles Schloss, das allerdings durch einen Bombenangriff im 2. Weltkrieg vollkommen zerstört wurde.

Der Schlossgarten wurde mittlerweile wieder hergestellt. Die idyllische Grünanlage bietet dem Erholung suchenden Menschen neben vielfältiger Natur und gärtnerischer Gestaltung auch Spazierwege an, die mit zahlreichen Skulpturen (daher auch der Name "Skulpturenpark") verziert sind.

Übrigens: Das örtliche Großklärwerk Köln-Stammheim ist die größte von insgesamt fünf Kläranlagen im gesamten Stadtgebiet! Es reinigt über 80 Prozent der Kölner Abwassers.Und noch etwas macht das Klärwerk besonders: auf dem Gelände gibt es ein Hotel - nur für Fledermäuse. Schulklassen können sich hier über die Lebensgewohnheiten der Tiere informieren. (Foto: Hardt)

Sehenswertes auf einen Blick

  • Schlosspark (Skulpturenpark)
  • Wasserturm
  • Fort XII am Stammheimer Häuschen


Stammheim: Auf der Karte

Das rechtsrheinische Stammheim grenzt im Osten an Höhenhaus, im Süden an Mülheim, im Westen an den Rhein und im Norden an Flittard. Auf dem gegenüberliegenden Rheinufer befindet sich Niehl.


Video vom Stammheimer Skulpturenpark: