Shopping

Die beliebteste Einkaufsstraße im Bezirk ist die Dürener Straße im Stadtteil Lindenthal, auf der im August das Straßenfest hunderttausende Besucher anzieht. Supermärkte und Discounter bieten auf der Hauptgeschäftsstraße ihre Waren ebenso feil wie alteingesessene einzelhändler oder feinkostläden. Die Warenvielfalt und -palette hebt sich qualitativ zum Teil deutlich gegenüber anderen lokalen Geschäftszentren ab und stellt auch gehobene Ansprüche zufrieden.

An der Zülpicher Straße im Stadtteil Sülz befinden sich zahlreiche Geschäfte und Lokale. Ein eigener Markt am Auerbachplatz bietet neben frischen Lebensmitteln eine familiäre Einkaufsatmosphäre. Auch die Berrenrather Straße und die Zülpicher Straße zwischen Sülz und Klettenberg darf man durchaus als zentrale Orte für Einkaufsläden und Dienstleistungsunternehmen bezeichnen.

Beliebt und bekannt ist Weiden in erster Linie für witterungsgeschütztes Shoppen im Rhein-Center. Ein Sortiment aus 150 Fachgeschäften, einem Warenhaus, zwei großen Modehäusern, einem Fachmarkt für Unterhaltungselektronik, einer Schlemmerzone, Lebensmittelanbietern, Dienstleistungsbetriebe, Cafés und Restaurants bietet zahlreiche Anlaufpunkte für viele Interessen. Zudem finden in den Gängen des Einkaufszentrums Themenmärkte und Veranstaltungen wie Modenschauen, Ausstellungen und Erlebnisaktionen statt.

Wochenmärkte
Dienstags und freitags findet am Lindenthalgürtel / Ecke Gleuler Str. von 7 bis 13 der Wochenmarkt statt. Am Auerbachplatz und Hermeskeiler Platz sind die Markttage ebenfalls Dienstag und Freitag. An der Aachener Str. / Gelände Güterbahnhof in Braunsfeld ist am Dienstag, Donnerstag und Samstag Markt. Markttage auf dem Weidener Emil-Schreiterer-Platz und dem Klettenberggürtel/Siebengebirgsallee sind Mittwoch und Samstag.

Schon gelesen?

Next page: Termine
Previous page: Geschichte
Firmenvideos von Kölner Unternehmen