• Home
  • Mi, 16. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Die Südstadt

Die Südstadt vereint das, was Köln ausmacht: Hier treffen echte kölsche Jung und Mädcher auf junge Imis, türkische Gemüsehändler auf alteingesessene Metzgerei, Altbau und historisches Gemäuer auf modernen Neubau und Karneval auf Trödelmarkt.

Bildergalerie: Südstadt

Die Südstädter lieben die Vielfalt in ihrem Veedel, einem Schmelztiegel kölscher Kultur. Dabei gilt, frei nach den Höhnern: Südstadt, du bes e Jeföhl! Das Hätz der Südstadt pulsiert rund um den Chlodwigplatz, wo Altstadt-Süd und Neustadt-Süd - Severinstraße, Bonner Straße, Sachsenring, Ubierring und Merowinger Straße zusammentreffen. Aber auch in den vielen kleinen Nebenstraßen gibt´s Spannendes zu entdecken: Second-Hand-Lädchen, traditionelles Handwerk, urkölsche Kneipen oder historische Gebäude.

Typisch kölsch ist die ausgeprägte Draußen-Sitz-Kultur. Nicht nur im Hochsommer treffen sich Südstädter und Besucher in den vielen gemütlichen Cafés, Tapas-Läden und Biergärten auf ein „Jemummel“ im Freien, gerne op kölsch. Auch zum Spazieren und flanieren bietet die Südstadt ein schönes Ambiente - etwa durch den verwunschenen Römerpark, den lebhaften Volksgartenpak oder entlang des Rheinauhafens

In der fünften Jahrezeit wird die Südstadt zum Karnevals-Zentrum, die jecke Zeit zelebrieren die Kölner hier auf der Straße und in ihren Stammkneipen - das Veedel ist berühmt für seine ursprüngliche Karnevals-Kultur. Mehrere "Veedels-Zöch" ziehen durch die Südstadt, der Rosenmontagszug startet am Chlodwigplatz. 

Die schönsten Karnevalskneipen in der Südstadt

Bildergalerie: Weiberfastnacht Südstadt

Wer einmal in der Südstadt wohnt, will oft für immer bleiben. Auch viele Promis haben die Südstadt als Lebensmittelpunkt für sich entdeckt: Gaby Köster, Frank Schätzing, Marie-Luise Marjan, Mariele Millowitsch und Anke Engelke sind nur einige der bekannten Südstadt-Bewohner. Gerne schwärmt Wolfgang Niedecken von seiner Kindheit im Eckhaus am Severinstorbogen.

Beliebte Restaurants, Cafes und Kneipen

Beliebte Events in der Südstadt 

  • Südstadt-Safari - Nachtflohmarkt, Streetfood, extralangen Öffnungszeiten und Gratis-Konzerte
  • Längste Däsch vun Kölle - Live-Musik, Gastronomie- und Verkaufsstände locken auf 1000 Metern in der Severinstraße 
  • Südstadtfest - gemütliches Straßenfest für die ganze Familie 

Schon gewusst?

  • Die Mitglieder von BAP gingen früher in der Traditionskneipe "Chlodwig Eck" ein und aus, und gaben dort auch ihre ersten Konzerte. 
  • Die Severinstorburg ist mit ihrem mittelalterlichen Saal ein beliebter Ort zum Heiraten.
  • Die Südstadt ist auch ein Sammelplatz von beliebten und alternativen Burgerläden - zum Beispiel "Die Fette Kuh", "einBURGERung" und "Südstadt Burger". 
  • Lukas Podolski wohnt gar nicht im Krankhaus - er vermietet dort nur eine Wohnung. 
  • Im Frühjahr veranstaltet das Programmkino ODEON in der Severinstraße regelmäßig ein "Bollywood-Festival"- mal was anderes!
  • Die Merowinger Straße ist mit seinen vielen kleinen Second-Hand-Läden ein Eldorado für Fans der Vintage-Kultur. 

Die Südstadt: Auf der Karte