Von Kino bis Kölnturm

Kölnturm, Kultur, Kino und kölsche Sproch

Der MediaPark vereint Kultur, Medien und Freizeit. Am bekanntesten ist wohl Kölns größtes Kino  - das Cinedom. Das Multiplex gehört seit seiner Eröffnung bundesweit zu den erfolgreichsten deutschen Kinos. Neben Blockbustern und erfolgreichen Hollywood-Filmen findet hier aber immer wieder auch Programmkino statt. Auch Premieren mit bekannten Schauspielern werden hier gerne gefeiert.

Auch der KölnTurm gehört zu den bekanntesten Gebäuden der Stadt. Er ist mit seinen 148 Metern - nur neun Meter niedriger als der Kölner Dom -  schon von weitem zu sehen. Auch den Besuchern wird hier eine fantastische Aussicht über die Domstadt geboten: im 30. Stock hat sich das Restaurant Osman 30 niedergelassen. Partygänger können die nächtliche Aussicht bei den regelmäßig stattfindenden „Nachtsalon“-Parties genießen. Wer lieber nicht so hoch hinaus fahren möchte, kann im Loft Haus abzappeln.

Neukölner  - und wer es immer noch nicht kann: auch Urkölner – können im MediaPark bei der "Akademie för uns kölsche Sproch" die Kölner Mundart erlernen. Aber nicht nur die kölsche Sprache wird hier gelehrt, die Kurse geben einen umfassenden Einblick ins Leben der Kölner, ihrer Eigenarten und natürlich Traditionen. Dabei wird der Unterricht, ganz kölscher Lebensart entsprechend, natürlich nicht bierernst, sondern mit rheinischem Frohsinn abgehalten.

Regelmäßige Ausstellungen können in der SK Stiftung Kultur besucht werden. Ausgehend von dem Werk des bedeutenden deutschen Photographen August Sander gilt die Arbeit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn der sachlich dokumentarischen und konzeptuell ausgerichteten Photographie. An diesem fest umrissenen Sammlungsgebiet orientieren sich die Forschungs- und die hieran anknüpfende Ausstellungstätigkeit der Photographischen Sammlung.

Zahlreiche Firmen haben hier ihr Zuhause gefunden, so etwa der Radiosender Eins Live und Radio Köln 107,1. Die Musikverlage EMI Music und Random House sitzen hier. Doch nicht nur die Medienbranche ist vertreten. Eine der führenden Privatkliniken Deutschlands, die MediaPark Klinik, hat sich im Areal niedergelassen.

Gleich in der Nähe des Mediaparks befindet sich das Filmhaus mit einem Programmkino, in dem auch zahlreiche Festivals stattfinden. Außerdem dient es als Café und Veranstaltungsort für diverse Workshops.

Unmittelbar am Mediapark findet sich im Stammhaus des "Saturn" auch die größte CD- und DVD-Abteilung der Welt.

Firmenvideos von Kölner Unternehmen