• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum einem Kölner Veedel? Schreiben Sie uns eine Email an meinveedel@koeln.de! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Neubrück

Der am östlichen Stadtrand gelegene Ortsteil Neubrück wurde erst in den 70er Jahren auf dem Rollfeld eines ehemaligen Militärflugplatzes errichtet. Durch die Nähe der Ortschaft Brück ergab sich der Name Neubrück.

Bei der Bebauung Neubrücks wurde Wert auf eine Mischung von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie mehrgeschossigen Wohngebäuden sowohl zur Miete als auch als Eigentum gelegt. Auch auf viel Grün zwischen den Gebäuden wurde schon bei der Planung geachtet. Der nahegelegene Königsforst und die angrenzenden Felder bieten der Neubrücker Bevölkerung Naherholung direkt vor der Haustür. (Foto: Bilderbuch Köln/Luftbild Köln)

Akzente im Stadtteil

  • Rather See (Baggerloch)
  • Rest der ehemaligen Flughafenringstraße des Fliegerhorstes Ostheim, Josef-Gockeln-Straße
  • Grundstein der Siedlung, Briandstraße 13
  • Jugendzentrum, Neubrücker Ring
  • Trinitatiskirche, Europaring 31-35


Neubrück: Auf der Karte

Das rechtsrheinische Neubrück grenzt im Nordosten an Brück, im Südosten an Rath/Heumar, im Südwesten an Ostheim und im Nordwesten an Merheim.