• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum einem Kölner Veedel? Schreiben Sie uns eine Email an meinveedel@koeln.de! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Deutz

"Lor ens vun Düx noh Kölle, vum Zauber bes do platt", heißt es in einem kölschen Mundart-Schlager. Deutz bietet aber weit mehr als nur einen fantastischen Panoramablick auf die Kölner Altstadt.

Deutz macht Köln zur Weltstadt - dafür sorgt vor allem die Koelnmesse mit ihren internationalen Leitmessen wie der Anuga, Gamescom, Photokina, Internationaler Möbelmesse (imm), Süßwarenmesse (ISM) und anderen. In nur einem Jahr lockt diese rund drei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nach Köln!

Direkter Nachbar der Koelnmesse ist die RTL-Mediengruppe, die seit 2010 hinter der denkmalgeschützen Backsteinfassade alter Messehallen deutschlandweit bekannte TV-Sendungen, wie "Extra" oder "Explosiv" produziert.

Die Lanxess-Arena (ehemals: Kölnarena) ist mit 20.000 Plätzen DIE größte Veranstaltungshalle in ganz Deutschland. Von den Kölner wird die Mehrzweckhalle wegen ihres weithin sichtbaren Bogens liebvoll "Henkelmännchen" genannt. Internationale Top-Stars geben sich hier die Klinke in die Hand. Außerdem stehen große Sportevents, und natürlich auch die Heimspiele des DEL-Clubs Kölner Haie auf dem Programm!

Das Köln-Panorama genießen!

Kölns "Logenplatz" mit Blick auf die Skyline der Stadt ist der sogenannte Rheinboulevard in Deutz. Die große Freitreppe bietet Platz zum Flanieren und Pausieren und einen atemberaubenden Panaroma-Blick auf den Rhein, die Altstadt und den Kölner Dom! Bildergalerie: Rheinboulevard

Auf der Kölner Seilbahn (Video: Fahrt mit der Seilbahn) und dem  LVR-Turm (Kölntriangle) lässt sich "Köln von oben" bewundern. Letzterer bietet mit samt seiner 400 Quadratmeter großen, über 100 Meter hohen Aussichtsplattform einen Rundumblick über Köln.

Wer festen Boden unter den Füßen bevorzugt, sollte einen Ausflug in den Rheinpark machen. Auf dem Gelände wurden bereits zwei Mal - 1957 und 1971 - Bundesgartenschauen ausgerichtet. Auch hier eröffnet sich Kölnern und Touristen ein wunderbarer Ausblick auf die Kölner Altstadt. Bildergalerie: Rheinpark Eine schnuckelige Lokomotive - die "Kleinbahn im Rheinpark" - verkehrt im Grünen. (Foto: Hardt)

 

Deutz in Bildern

Bildergalerie: Deutz

 

Sehenswertes auf einen Blick

  • Koelnmesse - fünftgrößtes Messegelände der Welt
  • Bahnhof Köln Messe/Deutz - Hochfrequentierter Bahnhof mit 10 Gleisen
  • Lanxess Arena - Deutschlands größte Veranstaltungshalle
  • Tanzbrunnen - legendäre Kölner Open-Air Location direkt am Rhein
  • Kölntriangle - Büroturm mit öffentlicher Aussichtplattform

Rummel mit Rheinblick

Zweimal im Jahr geht es auf der Deutzer Kirmes an der Deutzer Werft rund! Highlight ist das "Europa Rad", das größte transportable Riesenrad der Welt. Aus 55 Metern Höhe eröffnet sich den Besuchern ein atemberaubender Blick auf die Kölner Skyline!

Bildergalerie: Deutzer Kirmes

 


Deutz: Auf der Karte

Das rechtsrheinische Deutz grenzt im Osten an Kalk und Humboldt/Gremberg, im Süden liegt Poll, im Westen und im Nordwesten grenzt der Stadtteil an den Rhein und im Nordosten an Mülheim.

 

Weitere Bilder aus Deutz

Bildergalerie: Rheinboulevard