• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Markt der Engel

Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt

Zeitraum: 21.11.2016 - 23.12.2016
So bis Do 11 - 21 Uhr
Fr und Sa 11 - 22 Uhr

Der Markt der Engel auf dem Neumarkt besticht durch hunderte Sternenlichter in den Bäumen und dekorative Eichenholzsterne. Mit Glück begegnen den Besuchern "echte Engel", die am Engelstor den Weg in ein außergewöhnliches Weihnachtserlebnis weisen. 

Aufwändig gestaltete Häuser, weiß und naturfarben, prägen den Charakter des Marktes. Wer im Vorbeischlendern einen Blick hinauf zu den Dächern der Weihnachtsbuden wirft, dem wird der Charme des Marktes besonders deutlich: In den hohen Giebeln strahlen den Besuchern beleuchtete Eichenholzsterne, Engelsfiguren oder Weihnachtskränze entgegen. Hunderte Sterne in den Baumwipfeln und "Waldillusionen" an den Enden des Marktes verwandeln den sonst so hektischen Neumarkt in einen Ort der Besinnung und Ruhe.

Bildergalerie: Markt der Engel

Die Glühweinstände, mit wohlklingenden Namen wie "Wolke Sieben" oder "Gabriel's", bieten leckeren Glühwein, Eierpunsch oder heiße Schokolade an. Viele Kölner genießen hier ihren Feierabend mit einen wärmenden Becher in der Hand.

Ein Highlight für die Besucher, vor allem Kinder, sind die Engel, die in weißem Gewand und mit Glitzerpuder durch die Gassen ziehen, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Einmal in der Woche hält außerdem der Nikolaus mit einem Engel hoch zu Ross Einzug auf dem Neumarkt. Ein Highlight für die großen Weihnachtsmarktbesucher hingegen ist das Mitsing-Konzert mit Björn Heuser am Mittwoch, 7. Dezember 2016 ab 19.30 Uhr auf der Bühne der Weihnachtsmarktes. (Foto: Fotografie Joachim Rieger)

Der Lageplan 2016 zum Speichern und Drucken!

Mehr zum Thema: Mit Kindern auf dem Weihnachtsmarkt 

Köln mit der Bimmelbahn erleben: Weihnachtsmarkt-Hopping mit dem Weihnachtsmarkt-Express


Video ansehen! Der Markt der Engel

 

Schon gelesen?