• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Weihnachten am Wasser

Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum

Zeitraum: 18.11.2016 - 23.12.2016 (Totensonntag, 20.11. geschlossen)
So bis Do 11 - 21 Uhr
Fr und Sa 11 - 22 Uhr
 

Direkt im Rheinauhafen hisst der maritime "Weihnachtsmarkt am Wasser" die Segel. Das Thema des Marktes ist der Hafen, die Seefahrt - und natürlich Köln.

Schneeweiße, weihnachtlich dekorierte Pagodenzelte mit Spitzdächern, die an Schiffsegel erinnern, geben dem Hafen-Weihnachtsmarkt eine maritime Note. Passend zum Veranstaltungsort findet sich das Thema "Hafen" in der Gestaltung, der Dekoration, dem Bühnenprogramm und in den Waren wieder.

An den 70 Ständen gibt es - außer dem üblichen Weihnachtsmarktsortiment - passend zum Thema des Marktes  Getränke im maritimen Stil: Heißer Winzer-Glühwein, Glühbier oder Feuerzangenbowle werden stilecht aus dem fünfzehn Meter langen 3-Mast-Holzschiff "Trudel" und aus einer "Leuchtturm-Spelunke" serviert. Ganz stilecht ist das Standpersonal seemännisch verkleidet.

Bildergalerie: Hafenweihnachtsmarkt 2016

Lecker Fischiges vom Sternekoch

Traditionell findet sich im Hafen ein vielseitiges Warensortiment, so dass exotische Produkte und Geschenkideen neben Waren von Kölnern und regionalen Designern zu finden sind. Zusätzlich zu den Marktständen bietet ein großes beheiztes Verbundzelt an den Adventswochenenden eine wechselnde Kunsthandwerker-Ausstellung.

Maritim geht es auch im Unterhaltungsprogramm zu: Die Rheinpiraten spinnen für Kinder und Familien Seemannsgarn oder demonstrieren ihre Künste in der Piraten-Jonglage. Zum Musikprogramm gehören neben traditionellen Weihnachtsliedern auch Shanties. Bleibt nur zu sagen: Weihnachten ahoi! (Foto: Fotografie Joachim Rieger / An. Konrad)

Mehr zum Thema: Mit Kindern auf dem Weihnachtsmarkt  

Köln mit der Bimmelbahn erleben: Weihnachtsmarkt-Hopping mit dem Weihnachtsmarkt-Express 

Schon gelesen?