Design, DJs und Kreatives

Alternative Weihnachtsmärkte in Köln 2014

Handgefertigte Krippenfiguren aus dem Erzgebirge lösen bei Ihnen Gänsehaut aus? Sie können pastellfarbene Duftkerzen, Tiffany-Lampen und selbstgestrickte Ringelsocken nicht mehr sehen? Koeln.de verrät, wo Sie fernab von hektischem Getümmel individuelle und außergewöhnliche Geschenke kaufen können.

 

Kölner Wohnzimmer Weihnachtsmarkt 2014

Der "Erste Kölner Wohnzimmer Weihnachtsmarkt" gehört definitiv zu den ungewöhnlichsten Orten an denen die Kölner Geschenke für ihre Liebsten einkaufen. In ihren privaten Gemächern organisieren Eva-Maria und Wim Grimbergen bereits zum 11. Mal in Folge eine Advent- und Weihnachtsausstellung, bei der "kleine und große floristische und kunsthandwerkliche Schmuckstücke" aus der eigenen Werkstatt erstanden werden können. Bei Punsch und Kaminfeuer schlendern die Besucher durchs Wohnzimmer oder nehmen auf dem Weihnachtssofa Platz. 

Mehr Infos unter http://www.erster-koelner-wohnzimmer-weihnachtsmarkt.de

Öffnungszeiten:
Eröffnung Freitag, 21.11.2014, 16 bis 21 Uhr
22.11.-07.12.2014, 11 bis 19 Uhr
montags und dienstags geschlossen.

Adresse:
Stieglitzweg 9
50829 Köln-Vogelsang

Eintritt: frei

 

Päckchenalarm

Auch in diesem Jahr finden sich am Samstag vor dem 1. Advent Kreative in der Umgebung der 100 Jahre alten ehemaligen „Päckchenhalle" ein, um schöne Dinge feilzubieten, die bestens als weihnachtliches Päckchen geeignet sind. Zu kaufen gibt's laut Veranstalter alles, von Schal bis Schale, von Kopf- bis Fußbedeckung, von Kunst bis Genuss. La Camionnette versorgt die Gäste mit Crêpes und Co. und musikalisch stimmen die Deutzer "Von-Sandt-Plätzchen" (um 15 Uhr) auf die Weihnachtszeit ein. (Foto: imago/Chromorange)

Mehr Infos unter www.designpostkoeln.de

Öffnungszeiten:
29. November 2014 - 10 bis 20 Uhr

Adresse:
Design Post
Deutz-Mülheimer-Strasse 22a
50679 Köln
Haltestelle: Bf Deutz/Lanxess-Arena, Koelnmesse

Eintritt: frei

 

Holy.Shit.Shopping

Hamburg, Berlin und Stuttgart kommen bereits seit mehreren Jahren in den Genuss dieses kreativen Wintermarktes, seit 2008 ist Köln auch endlich mit dabei. Beim Holy.Shit.Shopping versammeln sich Handwerksbegabte, Kreativlinge, Nähwütige und malfreudige Künstler in Köln um Menschen, die es gerne ausgefallen mögen, an ihren Ideen teilhaben zu lassen. Hier findet sich alles von aufwändig genähten Taschen und wortspielreichen Notizbüchern bis hin zu bedruckten T-Shirts und garantiert einmaligem Schmuck. Für eine entspannte Shoppingatmosphäre fernab von allem Weihnachtsstress, sorgen Glühwein und loungige Clubmusik.

Mehr Infos unter www.holyshitshopping.de

Öffnungszeiten:
Samstag, 29. November 2014, 12 bis 22 Uhr
Sonntag, 30. November 2014, 12 bis 20 Uhr

Adresse:
Sartory Säle

Eintritt: 4 Euro

 

Homemade Cologne X-Mas Special

Mit Selbstgemachtem, Upcycling und Designerstücken lockt der Kreativmarkt "Homemade Cologne" mit einem Weihnachtsspecial in die Jack-in-the-Box-Hallen in Ehrenfeld. Rund 80 Stände werden aufgebaut, an denen die Kreativlinge ihre Produkte verkaufen. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Live-Musik und Auftritten verschiedener Künstler. Glühwein und diverse Köstlichkeiten werden ebenfalls angeboten.

Mehr Infos unter www.produkte-aus-deiner-stadt.de

Öffnungszeiten:
Samstag, 6. Dezember 2014 - 12 bis 22 Uhr
Sonntag, 7. Dezember 2014 - 12 bis 20 Uhr

Adresse:
Jack in the Box Hallen
Vogelsanger Str. 231
50825 Köln

Eintritt: 4 Euro

 

Marché Deluxe

Produkte von der Stange sind den Machern des Marché Deluxe eine Spur zu langweilig. Auf dem zweitägigen Weihnachtsmarkt in der "Neuen Werkstatt" sind deswegen nur junge Designer vertreten, die Selbstgemachtes anbieten. Zum Verkauf stehen unter anderem Shirts, Tücher und Deko - bedruckt mit dem Wahrzeichen unsere Stadt, dem Dom. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mehr Infos unter www.germanydeluxe.de.

Öffnungszeiten:
Samstag, 6. Dezember 2014, 13 bis 18 Uhr
Sonntag, 7. Dezember 2014, 12 bis 17 Uhr

Adresse:
Neue Werkstatt
Zeisstraße 3
50859 Köln-Lövenich

Eintritt: frei

 

Weihnachtsbasar in der Körnerstraße

Im hippen Ehrenfeld treffen sich die Bewohner der Körnerstrasse und aller anderen interessierten Kölner zum Weihnachtsbasar. Die Bewirtung der Gäste mit Kuchen, Waffeln, Grillwurst und Suppen übernehmen die Ehrenfelder selbst. Die Standmiete kommt eine Kölner Sozialprojekt zugute. (Foto: Vincent Schmidt/Fotografie Joachim Rieger)

Mehr Infos unter www.koernerstrasse.org

Öffnungszeiten:
Sonntag, 7. Dezember 2014, 13 bis 20 Uhr

Eintritt: frei

 

Weihnachten im kunstraum dreizwanzig

Zum 8. mal veranstaltet der kunstraum dreizwanzig einen großen Adventsmarkt mit Künstlern, Glühwein und Waffeln am 3. Adventswochenende in Köln-Höhenhaus. Wie in den letzten Jahren werden auch dieses Mal Malerei, Zeichnung, Objekte und Druckgrafik in kleinen und mittleren Formaten gezeigt und verkauft. Während der Öffnungszeiten werden auf den historischen Druckpressen in der Werkstatt sogar kleine Druckgrafiken gedruckt.

Mehr Infos unter www.kunstraum320.de.

Öffnungszeiten:
Samstag, 13. Dezember 2014 - 11.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag, 14. Dezember 2014 - 11.00 bis 20.00 Uhr

Adresse:
kunstraum dreizwanzig
Honschaftsstrasse 320
51061 Köln-Höhenhaus

 

Super-Weihnachtsmarkt

Auf der Suche nach schicken Alternativen für selbstgehäkelte Topflappen oder Strickunfälle kommt die weihnachtliche Ausgabe des Super-Markts am 20. und 21. Dezember 2014 im Barthonia Showroom gerade richtig: hier gibt es handgemachtes Design und ausgefallene Mode zum kleinen Preis. Für die kleine Shopping-Pause gibt es außerdem eine Lounge-Ecke mit Kaffee und Kuchen sowie eine Auswahl an vegetarischen und Bio-Speisen. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Video auf Vimeo

Öffnungszeiten:
Samstag, 20. Dezember 2014 - 11.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 21. Dezember 2014 - 11.00 bis 19.00 Uhr

Adresse:
Barthonia Showroom
Vogelsanger Strasse 66
50823 Köln

Eintritt: 3 Euro

 

 

Firmenvideos von Kölner Unternehmen