• Home
  • Sa, 23. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Feiern mit Firmen und Großguppen

Weihnachtsfeiern in Köln

Nutzen Sie die Adventszeit, um mit Ihren Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten eine gemütliche Weihnachtsfeier zu veranstalten. koeln.de zeigt, wie Ihre Weihnachtsfeier 2015 aussehen könnte.


Weihnachtsfeier organisieren

Locations

Wer Weihnachten etwas ausgefallener feiern möchte, organisiert am besten eine eigene Weihnachtsfeier. Als erstes steht die Suche nach einer passenden Location auf dem Plan.

Einen einzigartigen Blick über die weihnachtliche Domstadt bietet KölnSKY mit den Veranstaltungsräumen auf den beiden obersten Etagen des Triangle-Turms, auch LVR-Turm genannt. Ein Highlight für jeden Kölner und Köln-Fan ist sicherlich auch eine Weihnachtsfeier in der Lounge des RheinEnergie-Stadions. Hier können die Geschenke mit Blick auf die Südkurve ausgepackt werden.

Sportlich wird es beim Eisstockschießen auf dem Krewelshof. Für Firmenevents und Weihnachtsfeiern steht hier eine 200 qm große Eisbahn zum Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen zur Verfügung. Die Eisbahn kann für Gruppen ab 8 Personen gebucht werden. Die Eisstock-Pauschale „All-in“ beinhaltet für 15 Euro pro Person eine Stunde Spaß, inklusive Eisbahn, Glühwein, Fruchtpunsch und Knuspergebäck. Anschließend kann noch ein leckerer Schmaus auf dem Krewelshof dazu gebucht werden.

Urkölsch geht es in der Eigelsteintorburg zu: Die mittelalterliche Befestigung wird für Gruppen bis 100 Personen vermietet. Weitere Party- und Veranstaltungsräume finden Sie im koeln.de-Branchenführer.

 

Catering

Viele Kölner Caterer bieten spezielle Menüs für Ihre Weihnachtsfeier an: Catalogna Catering Cologne schnürt Ihnen beispielsweise ein komplettes Weihnachtspaket, das von Personal, über Speisen und Getränke bis hin zur Deko, alles beinhaltet. Auch der Caterer Kirberg hat sich die individuelle Betreuung seiner Gäste auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam mit dem Kunden plant er ein perfekt abgestimmtes Vorweihnachtsessen und findet die passende Location. Beim Team von Kaiserschote Feinkost kann der Gast zwischen "saisonaler Aromenküche", einem "rheinisch-modernen" Menü und anderen kulinarischen Kreationen wählen. Ob als Menü oder Buffet serviert wird, bleibt Ihnen überlassen. Wer im großen Stil feiern möchte, ist beim Caterer aufgetischt gut aufgehoben. Die Firma betreut Veranstaltungen mit bis zu 10.000 Gästen. Weitere Catering-Services finden Sie im koeln.de-Gastroguide. (Foto: imago/ctk/Candybox)

 

 

Bands, DJs und Co.

Essen und Trinken allein machen eine Feier nicht unbedingt unterhaltsam. Um die Stimmung etwas aufzulockern eignen sich Bands, DJs, Kabarettisten oder Karaoke. Hilfreich ist die Kontaktaufnahme mit Künstler- und Eventagenturen, wie zum Beispiel Go GmbH Künstler-Shows-Events oder Lennefer. Diese vermitteln neben unbekannten Talenten auch (kölsche) prominente Künstler wie Guido Cantz, Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser und Ferdinand Linzenich. (Foto: imago/xim.gs)

Schon gelesen?