Frisch aus dem Wald

Weihnachtsbäume selber schlagen

Alle Jahre wieder suchen Millionen Deutsche den idealen Weihnachtsbaum. Gerade gewachsen muss er sein, dichte Zweige und ein sattes Grün soll er haben. Beim Händler auf der Straße sind sie oft nicht zu finden. Warum also nicht selber auf die Suche gehen.

Wer selbst Hand anlegt, hat eine größere Auswahl, was Größe und Form betrifft. Außerdem weiß er, dass die Tanne frisch ist und nicht am ersten Weihnachtsfeiertag zu nadeln anfängt. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, wo Sie Ihre Traum-Tanne schlagen können:

Tipps: Worauf Sie beim Weihnachtsbaumkauf achten sollten

Gut Clarenhof vor den Toren Kölns
Wer möchte, kann sich auf dem Gut Clarenhof nicht nur den Weihnachtsbaum selber schlagen, sondern sich auch mit Grünzeug für die weihnachtliche Dekoration eindecken. Und hier gibt es garantiert für jeden das richtige Bäumchen: Tannen zwischen 30 Zentimeter und acht Meter Höhe warten auf ihren Einsatz in der guten Stube. Die Säge kann man getrost zuhause lassen, denn die wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Und nach getaner Arbeit können sich die "fleißigen Förster" bei kostenlosem Glühwein und Kinderpunsch aufwärmen.
Adresse: Bonnstraße, Gut Clarenhof, 50226  Frechen

weitere Informationen

Weihnachtsbaumkulturen Klein in Wermelskirchen

Hier wird das Schlagen der Tanne zum Event: Nachdem Sie sich Ihr Bäumchen ausgesucht und mit eigener Kraft geschlagen haben, haben Sie sich wahrlich eine Belohnung verdient. So gibt es in der Scheune Glühwein, Kaffe und Gebäck oder auch eine warme Mahlzeit. Die Bäume kommen aus eigener Schonung.
Adresse: Grünenbäumchen 1a, 42929  Wermelskirchen
Öffnungszeiten: an allen Adventswochenende von 9 bis 16 Uhr geöffnet.
Gruppenveranstaltungen oder Firmenfeiern nach Vereinbarung.
Weitere Informationen

Weitere Möglichkeiten rund um Köln:

Bad Honnef
Weihnachtsbaumhof Stockhausen, Weilbergstr. 31, 53604 Bad Honnef/Aegidienberg, Tel.: 02224 / 80 20 0
www.weihnachtsbaumhof-stockhausen.de

Engelskirchen
Gartengestaltung Stefan Lüdenbach, Vordersteimel 51 b, 51766 Engelskirchen, Tel.: 02263 / 90 14 53
zertifizierte Bio-Weihnachtsbäume
www.bio-weihnachtsbaeume.de

Kaarst
Baumschule & Beerenobst Goetschkes, Rottes 139, 41564 Kaarst, Tel: 02131/511128, info@goetschkes.de
www.Goetschkes.de

Kerpen
Gut Hohenholz, Berrenrather Str. 35, 50169 Kerpen-Türnich, Tel.: 02237 / 975 422 oder 56 19 33
www.gut-hohenholz.de

Neunkirchen-Seelscheid
Bauernhof Pelz, Siegburger Str. 38, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, Tel.: 02247 / 32 14
www.bauernhof-pelz.de

Remagen
Forsthaus Erlenbusch Felizitas Louen, 53424 Remagen, Tel.: 02642 / 35 11
www.forsthaus-erlenbusch.de

Was man aber keineswegs tun sollte: einen eigenständigen Abstecher in den nächstegelegenen Wald machen und sich irgendeinen Baum schnappen. Denn wer im Wald beim Schwarzfällen erwischt wird, muss mit empfindlichen Geldstrafen rechnen.

Schon gelesen?

Firmenvideos von Kölner Unternehmen