• Home
  • Fr, 24. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Souvenirs mit Dom-Siegel

Der Domshop

Einen Nussknacker in Domform, Kacheln mit dem aufgeätzten Dom, Teile originaler Domfenster und ein Domliqueur - dies sind nur einige der Souvenirs, die es im Domshop am Südturm des Kölner Domes zu kaufen gibt. Das Besondere an den Mitbringseln mit Motiven der gotischen Kathedrale: Viele neue und ausgewählte Souvenirs werden nun mit einem sogenannten "Dom-Siegel" verkauft.

Das Siegel ist das Label der Marke "Domkloster 4" der gleichnamigen Domkloster 4 GmbH. Gegründet vom Domkapitel, werden unter der Marke alle wirtschaftlichen Aktivitäten des Domkapitels von den geistlichen und liturgischen Aufgaben abgetrennt. Zudem sichert das Label den Käufern zu, dass ein großer Teil des Gewinns aus dem Devotionalien- und Souvenirverkauf direkt dem Dom zugute kommen.

Als weiterer Aspekt ist mit der Marke ein Qualitätsanspruch verbunden, "damit nicht nur Kölner, sondern auch Touristen wissen: hier kannst du Qualität kaufen", so Domprobst Norbert Feldhoff bei der Vorstellung des Domshops im März 2012. Froh darüber, dass das alte 60er-Jahre-Gebäude einem Bau in hellem Naturstein, Messing und Glas Platz gemacht hat, erfreut sich Feldhoff an der "freundlichen Atmosphäre" des in Eigenregie betriebenen Shops.

Auf 60 Quadratmetern können Einheimische und Touristen zu Füßen des Doms auf dem Roncalliplatz etwa 200 Artikel rund um das Thema Dom einkaufen. Gewählt werden kann zwischen Artikeln für wenige Euro wie Tassen oder kleine Kreuze bis hin zum 320 Euro teuren Originalabguss einer Wasserspeierfigur des gotischen Baus. Errichtet auf den alten Außenwänden wirkt der Neubau wesentlich luftiger und größer als das frühere Gebäude.

Im Inneren großzügig, bunt und hell gestaltet, erwartet der neue Bau die Käufer weitab jeglichen kirchlichen Gedankens - allein Devotionalien und das immer wiederkehrende Dommotiv auf T-Shirts oder Mousepads machen deutlich, dass es um Kirchensouvenirs geht. Geöffnet ist der Domshop von Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr und an etwa 30 Sonntagen im Jahr jeweils von 11 bis 19 Uhr. (hl)

Dom-Edition in unserem Köln-Shop

Zurück zur Übersichtsseite Kölner Dom

Weitere Sehenswürdigkeiten

sehenswert-4711-145-bbk.jpg

4711-Haus

Das neugotische Stammhaus der berühmten "Kölnisch-Wasser"- Produktion mit stündlichem
Glockenspiel.

  mehr

sehenswert-altstadt-145-bbk.jpg

Altstadt

Die engen Gassen und verwinkelten Plätze der Kölner Altstadt mit ihren vielen Brauhäusern und Kneipen sind vor allem bei Touristen äußerst beliebt.  mehr

sehenswert-guerzenich-145-r.jpg

Gürzenich

Der Gürzenich ist die "Gute Stube Kölns" - hier feierten Kaiser, Fürsten und Bürger und sogar der Reichstag tagte 1505 hier.    mehr

sehenswert-schloesser-145.jpg

Liebesschlösser

Eine der neuen Sehenswürdigkeiten Kölns sind die "Liebesschlösser", die an den Drahtgittern der Hohenzollernbrücke hängen.  mehr

hauptbahnhof_145.jpg

Kölner Hauptbahnhof

Das Drehkreuz des Westens: der Kölner Hauptbahnhof.

  mehr

sehenswert-melaten-145-bbk.jpg

Melatenfriedhof

Zwischen Kunstwerken und gepflegten Parkanlagen haben auf Kölns berühmtestem Friedhof zahlreiche prominente Kölner ihre letzte Ruhestätte gefunden.  mehr

imago60879942h-moschee145.jpg

Moschee

2009 wurde der Grundstein für die Kölner Großmoschee in Köln-Ehrenfeld gelegt, 2014 steht sie kurz vor ihrer Fertigstellung.

  mehr

sehenswert-parks-145.jpg

Parks

Die Kölner Parks verschaffen eine Atempause in der Großstadthektik - und manche sind noch dazu gespickt mit Kunstwerken.  mehr

sehenswert-rathaus-hl-145.jpg

Rathaus

Das mittelalterliche Rathaus mit seiner Renaissancelaube und dem Turm aus dem 15. Jahrhundert beweist noch heute den Stolz der Kölner Bürger.    mehr

sehenswert-rheinau-145-ah.jpg

Rheinauhafen

Der Rheinauhafen mit seinen markanten "Kranhäusern" ist das Musterbeispiel moderner Architektur in Köln.

  mehr

rhein_145.png

Der Rhein bei Köln

Interessante Fakten und Anekdoten über den Rhein bei Köln.

  mehr

rheinufer-ch-145.jpg

Rheinufer

Vielfältiges Rheinufer: Architekturhighlights am Rheinauhafen, grüne Oase im Rheinpark und brausendes Leben vor der Altstadt.

  mehr