Vorträge, Symposien und Führungen

Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur

Im Mediapark 7
50670 Köln


Anfahrt mit dem Fahrrad

Telefon: 0221 / 888 95 300
Fax: 0221 / 888 95 301

E-Mail: photographie@sk-kultur.de
Website: http://www.sk-kultur.de/photographie/

Das 1992 erworbene August Sander Archiv gab Anstoß zur Gründung der Institution und ist richtungsweisend für ihre Aktivitäten. Es ist das weltweit größte Konvolut mit originalen Werken des Photographen, begleitet von Dokumenten, Büchern und weiteren Materialien aus dem Nachlass von August Sander (1876-1964).

Jetzt Jahreskarte für die Kölner Museen sichern! 

Mit Blick auf Sanders sachliche und konzeptorientierte Photographie erweiterte sich die Sammlung um weitere seinem Ansatz verwandte Arbeiten anderer historisch wichtiger und zeitgenössischer Künstler. Schwerpunkte bilden so auch die Photographien von Bernd und Hilla Becher, von Karl Blossfeldt, von Jim Dine und vielen mehr. Das Ausstellungsprogramm orientiert sich an den Positionen des Sammlungsbestands und den davon ausgehenden künstlerischen Maßstäben.

Die Photographischen Sammlung veranstaltet zudem Vorträge, Symposien und Filmabende, aber auch regelmäßige öffentliche Führungen.

Öffnungszeiten

Täglich außer mittwochs, 14 –19 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 4,50 Euro
ermäßigt 2 Euro
Jeden Montag Eintritt frei
Gruppen ab 10 Personen 1,50 Euro pro Person
Kombiticket mit dem Tanzmuseum: 6 Euro (ermäßigt 3  Euro)

 

Firmenvideos von Kölner Unternehmen