Ausgehen

Auf der Piste

Früh im Veedel
Mit einem Abstecher ins Brauhaus kann man seinen Abendausflug wunderbar starten: Kölsch ist reichlich vorhanden und wer Hunger hat, kommt ebenso nicht zu kurz. Die Preise für Speisen und Getränke sind etwas günstiger als in den Brauhäusern direkt rund um den Dom. Außerdem trifft man hier viele Einheimische - Touristen verirren sich weniger oft in das Lokal mitten im Herzen der Südstadt und des Severinsviertels.

Kontaktdaten:
Früh em Veedel, Chlodwigplatz 28, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 31 44 70; Fax: 0221 / 399 25 80; gastronomie@frueh.de

Website: www.fruehemveedel.de

Das Ding
Die Studentendisco gibt es bereits seit 1968. Und in den über vierzig Jahren des Bestehens hat sich die Maxime von Das Ding kaum geändert: Möglichst viel Party bei möglichst viel und preiswertem Alkohol. In der Disco, an deren Eingang die Besucher hin und wieder auf Studentenausweise überprüft werden, legen die DJs Partymucke von Rock über Pop bis zu HipHop oder R'n'B auf. Musikalische Experimente gibt's keine. Alkoholspezialangebote verhelfen zu einem günstigen Partyabend.

Kontakdaten:
Das Ding, Wedell KG, Hohenstaufenring 30-32, 50674 Köln
Telefon: 02233 / 714206 ( Mo-Fr. 9-17 Uhr), info@dingzone.de

Website: www.dingzone.de

Cent Club
Der Name der Location sagt schon alles: Rambazamba für wenig Geld. Personen mit Ebbe in der Kasse oder magerem Geldbeutel können hier zwar nicht für ein paar Cent, aber für wenige Euro feiern. Das Kölsch ist günstiger als in der Veedelskneipe um die Ecke. Das Publikum ist jüngeren Semesters, dementsprechend läuft meist Pop, R'n'B und Housemusik. Zwischendurch gibt's immer mal wieder Freigetränke.

Kontaktdaten:
CentClub, Cent GmbH, Hohenstaufenring 25 - 27, 50674 Köln
Telefon: 0221 / 946 35 42; buelt@centclub.de

Website: www.centclub.de

 

Nach weiteren Ausgetipps suchen

Schon gelesen?

Next page: Jugendherbergen und Hostels
Previous page: Kultur & Co.
article
505775
Ausgehen
Auf der Piste
Ausgehen in Köln kann man auch, wenn man den Geldbeutel schonen möchte: In vielen Kneipen gibt es günstige Getränke und auch so einige Clubs locken ihre Besucher mit Preisen, die feste Feiern für wenig Geld versprechen.
http://www.koeln.de/tourismus/koeln_preiswert/auf_der_piste_505775.html
http://www.koeln.de/files/koeln/disco01_dapd_225.jpg
Firmenvideos von Kölner Unternehmen